Kundenstimmen

Wir können Dir viel erzählen – aber am Besten hörst Du auf unsere Fahrschüler und Fahrschülerinnen, die wir auf Ihrem Weg zum Führerschein begleiten durften.

Du hast selbst Anregungen, Lob oder Verbesserungsvorschläge für uns? Dann zögere nicht und schreib uns, wir freuen uns über Dein Feedback!

Eintrag verfassen

Sven Haker

Ich möchte dem Team von der Fahrschule Gliem danken! Ok, es ist schon ein paar Monate her, daß ich mein Motorradführerschein gemacht habe, um genau zu sein habe ich Mitte August 2020 angefangen. Dank Corona und einer großen Klappe musste ich richtig Gas geben und beweisen was ich kann. Aber das Team hat Vertrauen in mich gesetzt das ich es noch vor den Wintermonaten schaffen könnte. Es ging dann auch alles ganz schnell mit der Theorie und auch der Theorieprüfung. In der Praxis habe ich einen super Fahrlerhrer gehabt, der es mit mir nicht immer leicht hatte (rote Ampel) zum Beispiel! ;-) Aber mein Fahrlerher hat immer die Ruhe bewahrt, obwohl ich wusste das er öfters nur mit dem Kopf über mich schütteln konnte. Ich muss dazu sagen, daß ich die Fahrerlaubnis für Auto und Lkw schon gehabt habe! Aber wir haben auch viel zusammen lachen können und so hat es mir richtig viel Spaß gemacht. Deswegen geht der größte Dank an Walter meinem Fahrlerer!!! Er hat immer an mich geglaubt und mir gesagt das ich es schaffe!!! Und ja was soll ich sagen, er hatte recht gehabt. Ich habe auch gleich auf Anhieb Ende Oktober 2020 bestanden!!! Noch mal vielen Dank an das ganze Fahrschulteam, das ihr an mich geglaubt habt und es mir ermöglicht habt in einer Rekordzeit mein Motorradführerschein zu machen. Bleibt einfach so wie ihr seid!!!

Sven Haker aus Henstedt-Ulzburg
Ein ganz großes Lob!

Ich möchte mich unter anderem bei dem gesamtem Team bedanken, welches mir immer zur Seite stand & mich unterstützt hat. Jede Frage & jedes Anliegen konnte ohne Probleme besprochen werden. Ganz besonders bedanke ich mich bei meiner Fahrlehrerin Yvonne, welche mich mit viel Geduld & gutem zureden durch meine Prüfung gebracht hat & viele nützliche Tipps gegeben hat. Ich fühle mich bestens vorbereitet & Kann euch nur weiterempfehlen :)

Cosmina Saulea
Danke an die gesamte Fahrschule Thomas Gliem!

Besonders möchte ich mich bei meinem Fahrlehrer Maik bedanken, mit dem mir die Fahrstunden, durch seine Sprüche und lockere Art, immer sehr viel Spaß gemacht haben! Ich möchte mich auch bei Walter bedanken, der mit mir sehr spontan und kurzfristig die Prüfung gefahren ist und mir durch seine entspannte Art, obwohl wir uns nicht wirklich kannten, die Aufregung vor der Prüfung nehmen konnte. Vielen Dank!

Janica Bauermann
Dankeschön !

Trotz der Corona Krise , hat das Fahrschulteam Henstedt-Ulzburg die Termine und wünsche immer gut umgesetzt. Ganz großes Lob geht an den Fahrlehrer Ralf der mich super gut unterrichtet hat. Auch wenn’s mal schwierig war blieb Ralf immer locker und machte einen Mut. So geduldige Fahrlehrer gibt es wohl kaum ! Kommt gut durch die schwierige Zeit liebe Grüße man sieht sich auf der Straße 👌

Marco Klick aus Henstedt-Ulzburg
Thomas Gliem Team

Ein ganz großes Dankeschön an das gesamte Thomas Gliem Team. Danke, dass ihr mich so hilfsbereit durch meinen Führerschein begleitet habt. Auch ein riesiges Dankeschön an den besten Fahrlehrer Ralf Hubach. :)

Fay Hubach aus Kaltenkirchen
Fahrschule

Die Fahrstunden waren mega lustig mit Mike zusammen, es hat mega Spaß gemacht

Joey Böttcher aus Wakendorf 2
Alles top!

Super fahrschule & ein tolles Team! Beratung Top, Führerschein mit Spaß bestanden!

Mia V aus Kaltenkirchen
Motorrad Führerschein

So !!! liebe Leute... vor ein paar Wochen war es dann soweit... praktische Prüfung für Motorrad bei Fahrschule Thomas Gliem in kaki... bestanden .... puhhhh alles gut.... dazu muss ich sagen, ich bin 52 und als ich 17 Jahre alt war (lange ist es her) habe ich mich „damals“ bei Fahrschule Gliem in H-U angemeldet, da die Fahrschule Gliem einer der wenigen Fahrschulen war, die nicht nur in kaki / h-u und Bad Bramstedt gefahren sind sondern auch in Norderstedt und im Norden von hh... und mein Bestreben war es ... wenn du Führerschein machst, Nic dann musst du auch in hh fahren können ... also habe ich mich genau dort angemeldet bei Thomas Gliem seinem Vater Wolfgang... alles lief perfekt... Theorie und praktische Prüfung gleich bestanden... und Anfang dieses Jahres bin ich mit „meinen Jungs“ oft beim Motorrad als sozi mitgefahren und habe dann beschlossen ... „ok, dann mache ich eben selber meinen Motorrad Lappen“..., kein Problem... Natürlich fiel mir wieder ein, das ich damals schon Fahrschule Gliem ausgesucht habe .., und klar, dann melde ich mich doch da wieder an ... beim Sohn Thomas... einmal gute Erfahrung... immer gute Erfahrung... Thomas und ich (glaube ich fast in einem Alter) mit dem „kleinen“ Unterschied.... ER HSV Fan und ICH ST. PAULI... doch auch da gibt es immer einen Schnack zwischendurch mit unseren hh vereinen ... ich bin dann als „Oldie“ gestartet mit Motorrad Lappen ... brauchte natürlich nicht soviel Theorie pflichtstunden wie „normal“... doch ich musste mich auch erst einmal an diese „Theo App“ gewöhnen... denn vor 35 Jahren gab es diese noch nicht... bei der ersten Theorie std. kamen dann Sachen wie „Rechts vor links“ und „wie fahre ich richtig auf die Autobahn“.... ich dachte nur „fuck“ das kann ja heiter werden... und es waren mittlerweile Verkehrsschilder dabei, die ich noch nie im Leben gesehen habe... deutschland Schilder Wald... nee, is klär... doch mit viel Witz und Plausch im Unterricht haben wir uns ausgetauscht und ich habe von meiner Zeit erzählt... dann fing ich bei meinem Walter die Motorrad Fahrstunden an ... noch nie auf so ein „Ding“ gesessen geschweige dann gefahren... 3x umgekippt mit der Maschine und ich habe gedacht „na, das kann ja heiter werden“... Hauptsache die Maschine überlebt das... laaaaach Ich brauchte natürlich mehr Fahrstunden denn je.. und ich habe Walter wohl manchmal an den Rande des Wahnsinns getrieben.., doch er hatte viel Geduld mit mir und mir auch manchmal den Arsch aufgerissen... aber nach einer Weile klappte alles ... Motorrad fahren klappte dann nach einer Weile sehr gut... Hütchen langsam fahren ging gar nicht ... alles andere passt... dann theoretische Prüfung... und die Theo App hat mich fast wahnsinnig gemacht aber ich war erstaunt, wieviel ich von damals noch wusste... was ich super klasse fand, das ich mitbekommen habe das unsere Kerstin aus dem Büro, die Fahrschüler optimal darauf vorbereiten kann sich mit Entspannung und Leute die Prüfungsangst haben zu festigen... ihnen diese Angst zu nehmen mit Suggestion und affirmationen ... auf jeden einzelnen persönlich abgestimmt... das mir sehr geholfen hat und bei meiner Recherche und Austausch mit anderen Leuten/ Fahrschülern auch sehr... also solltet ihr Prüfungsangst haben meldet euch unbedingt bei Kerstin an... auch wenn andere sagen „alles Quatsch“‘.... neeeee nicht Quatsch .... einfach machen und so seit ihr bestens vorbereitet... was auch manchmal ins Gespräch kam... Preisvergleiche und Fahrschulen... dazu kann ich nur sagen, war mir persönlich als Berufstätige „lattenhagen“ aber als Fahranfänger hat man ja nicht soviel Kohle und für das was Fahrschule Gliem anbietet ist nur zu sagen „ihr seit bestens aufgehoben“ und diese Fahrschule bietet auch immer Möglichkeiten was alles möglich macht, wenn man nur den Willen hat, genau das anzustreben was man will und möchte.., Vielleicht denkt ihr jetzt, DIE hat doch hier jetzt eine Lobes Hymne gesungen... neee , das ist Fakt bei Fahrschule Gliem denn ich hatte ja schon erwähnt das ich schon „Älter“ bin und bereits schon damals mit dieser Fahrschule gute Erfahrungen gemacht habe.., Thomas Gliem hat sein Team prima erweitert... und auch zu fucking Corona Zeiten hat dieses Team alles möglich gemacht..., und wenn die Motorrad Saison nächstes Jahr wieder startet würde ich jeden wieder ermutigen (auch Oldies) zu starten und seiner Intuition zu folgen... und auch allen anderen Fahrschülern ... bleibt am Ball und ihr werdet sehen, ihr schafft das ... in diesem Sinne, auch wenn Thomas und alle anderen HSV Fans einen Anfall bekommen „forza st. Pauli“ vom stadtsieger ... liebe Grüße und meldet euch an wann auch immer ihr einen „Lappen“‘ machen wollt... Fahrschule Thomas Gliem kann ich daher super empfehlen... lg. Eure Nic

Nicole aus Winsen
Danke!

Wie viele andere möchte ich mich bei der gesamten Fahrschule Gliem für die tolle Ausbildung bedanken! Besonders möchte ich mich aber bei meinem Fahrleher Mike, aber auch bei Kerstin bedanken. Mit Mike im Auto zu sitzen war immer wieder ein Vergnügen und dank seiner lässigen und konstruktiven Art konnte ich schnell dazu lernen. Auch in schwierigen Situationen (Maik weiß was ich meine) verliert man den Spaß an der Sache nicht und wird motiviert immer weiter zu machen. Auch gerade in der schweren Corona-Zeit wurde sich super um mich gekümmert, weswegen ich jedem nur nahelegen kann bei der Fahrschule Gliem seine Ausbildung zu machen.

Twain Grote aus Hüttblek
Danke!

Ein ganz großes Dankeschön an das Fahrschulteam und besonders an Matthias! Ich hab mich wirklich gut aufgehoben gefühlt und hatte super viel Spaß beim Fahren! Es war wirklich toll, wie schnell alles funktioniert hat und wie unkompliziert auf meine Extra-Wünsche eingegangen wurde. Ich hatte eine echt schöne Zeit mit toller Atmosphäre bei euch! Ganz liebe Grüße und vielen, vielen Dank Nina

Nina Birkholz aus Kaltenkirchen